Unser Archiv

Am Samstag, 20.02.2016, fand unser "Tag der offenen Tür" statt. Hier ein paar Eindrücke...

Schneebilder im Sommer oder Fotos vom Adventsbasar finden Sie nicht mehr unter "Aktuelles" sondern wie es sich gehört, im Archiv.

Um die Seite nicht zu gross werden zu lassen, sind hier vielleicht nicht immer alle Bilder zu sehen, aber das leckere Plätzchenrezept von Frau Zimmermann bleibt Ihnen garantiert erhalten - falls der Sommer doch nicht so richtig kommen will  ;-)

Richtfest am 29.11.2013

Adventsbasar

Neben Kaffee und Kuchen gab es beim diesjährigen Adventsbasar auch einen Verkauf der allseits beliebten, selbergemachten  Adventskränze und ein vielfältiges Angebot selbstgebastelter, hochwertiger Adventsdekoration.
Dazu gab es ein buntes Programm und einige Aufführungen.

Kunstausstellung zum Mitmachen!

Die Schüler und Schülerinnen des Workshops "Kunst und Werken" verbrachten ihren Nachmittag in der aktuellen Ausstellung von Alice Channer im Kunstverein.

Auf die Plätze, fertig, los!

Beim diesjährigen Seifenkistenrennen durch die Eichhalde in Herdern hatten – mit katholischen Weihen – auch die Blues Brothers die Chance heil anzukommen. Wenn auch abgeschlagen hinter dem Flitzer des Evangelischen Montessori-Schulhauses Freiburg ;-)

Der Spaß stand im Vordergrund – beim Bauen der Vehikel, wie beim Fahren der tollkühnen Kisten – und so war nur richtig, dass nicht nur die schnellsten, sondern auch die originellsten Fahrzeuge ausgezeichnet wurden.

 

Theater-Workshop

Mam – Maurice am Mittag! Die neue Talkshow, die Sie gesehen haben müssen! Nur auf MmrsTV – schrill, laut, pink. Prominente Gäste der ersten Ausgabe waren unter anderem Dieter Bohlen, Heidi Klum, Daniela Katzenberger und Mr. Bean.

Perfekt inszeniert und auf die Bühne gebracht von Joachim Mast.

RADIOPROJEKT: Sendetermin steht fest!

Wie klingt eine Stadt im 18.Jahrhundert? 
Wie klingen Schritte damals im Vergleich zu heute?
Und wie können wir unsere Zeitmaschine hörbar machen?
Eine Gruppe von Schülern unserer 7. Klasse stellten sich der Herausforderung, die Geräusche für unser Hörspiel selbst zu machen und aufzunehmen. So entstanden Pferdehufe mit Kokosnüssen oder Schritte auf Sand, Kies, Stein, Teppich und Holz.
Wir stellten fest, dass das Einschenken von Wasser in eine Tasse ganz anders klingt, als wenn man ein Glas verwendet.
Ein Zusammenstoß von 2 Personen sollte sich nicht wie eine Ohrfeige anhören und ein Schuss aus einer Spielzeugpistole klingt nicht wirklich furchterregend.
Einen Tag lang wurden Geräusche gesucht, produziert und aufgenommen.
Sabine Faller vom PH-Radio hat in Tag- und Nachtarbeit die Geräusche in unser Hörspiel eingefügt und vergangene Woche haben alle Siebtklässler diesen ersten Gesamtentwurf angehört. Das ein oder andere gibt es noch zu verbessern - doch wir sind schon jetzt sehr zufrieden mit unserem Hörspiel.
Sehr gespannt sind wir auf das fertige Produkt, das wir in der letzten Schulwoche gemeinsam anhören werden.
Der erste Sendetermin für unser Hörspiel steht nun auch schon fest:
am letzten Schultag, Mittwoch 24.7.2013, wird unser Hörspiel um 15.00 Uhr im Radio zu hören sein: Sender PH 88,4

Grundsteinlegung

Freitag, der 21. Juni 2013, war für die Schüler und Lehrer der Maria-Montessori-Realschule Freiburg, für die Schulstiftung der Evangelischen Landeskirche in Baden sowie für Freunde und Unterstützer der Schule und viele geladene Gäste  ein ganz besonderer Schultag.  Ab 11.00 Uhr wurde auf dem Gelände der Merzhauser Straße (Zugang über Oltmannsstraße) in feierlichem Rahmen der Grundstein für das neue Schulhaus gelegt.

 

Den Pressetext können Sie hier lesen.
Auch die Sicht der Schüler wird in einem Schülerbericht geschildert.

Thlokomela: Engagierte Chor- und Tanzgruppe aus Namibia

Am 13. Mai war der namibische Chor "Thlokomela" bei unserer Schule zu Besuch. Die Chor-Mitglieder stammen aus den townships der namibischen Hauptstadt Windhoek. Dort leben sie in großer Armut, da sie trotz Schulabschluss meist keine Arbeit finden. Die Kraft und den Lebensmut den die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihrer afrikanischen Musik finden, bringen sie mit jeder gesungenen Silbe zum Ausdruck. Allein mit ihrer Stimme und ihren rhytmischen Bewegungen verbreiten sie ihren Optimismus und pure Lebensfreude.
Nach einem kleinen Privatkonzert für unsere Schüler und das Team, hatten 20 interessierte SchülerInnen die Möglichkeit, an einem Workshop teilzunehmen. Es wurden drei afrikanische Lieder und dazu passende Bewegungen einstudiert. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, konnten die 7.Klässler in einem "Mini-Interview" auf Englisch mehr über die Gäste von dem fernen Kontinent erfahren.

Mehr über Thlokomela...

Unsere Schule wächst

Seit Anfang des Jahres steht im Familienklassenzimmer Neptun ein Aquarium gefüllt mit Goupies und Neons sowie einem Wels.

Nun steht auch im Familienklassenzimmer Mars ein Käfig, in dem sich 5 junge Rennmäuse wohl fühlen können. Täglich sind jeweils zwei Schüler aus der Fisch- bzw. Mäusegruppe für Fütterung und Pflege der Tiere und deren Umgebung zuständig.

Lehrer-Fortbildung

Das reformpädagogische Profil wird weiterentwickelt – Prozessbegleitung durch Ulrich Steenberg


Am 14. März war Ulrich Steenberg an unserer Schule, um das pädagogische Team professionell beim Aufbau des Montessori-Profils für die Sekundarstufe zu unterstützen. Die Zusammenarbeit mit Ulrich Steenberg ist geprägt von einem gemeinsamen Ziel: den Jugendlichen ein herausragendes pädagogisches Angebot zu bieten sowie ein Lernumfeld, in dem sie sich individuell entfalten können.

Ulrich Steenberg als jahrzehntelanger Vorreiter der Montessoripädagogik ist für unsere Schule ein wertvoller Prozessbegleiter. Mittels drei Ganztagesveranstaltungen pro Schuljahr in Freiburg sowie einer Online-Beratung bekommt das Team erstens eine qualifizierte pädagogische Rückmeldung, zweitens mehrere präzise vorbereitete Theorie-Inputs zu ausgewählten reformpädagogischen Themen sowie die Gelegenheit, mit Ulrich Steenberg gemeinsam an einem Projekt für die Mittelstufe zu arbeiten.

Ein nächster Termin ist am Dienstag, den 4.6.2013 geplant!

Mehr Informationen zu Ulrich Steenberg finden Sie auf seiner Homepage www.ulrichsteenberg.de

Besuch aus Dänemark

Knapp 30 dänische Schüler waren vor den Fasnachtsferien an unserer Schule zu Besuch. Sie bekamen von den deutschen Schülern die Freiarbeit gezeigt und nahmen anschließend an der EWG- oder NWA-Werkstatt teil. Da auf unserer Schule kein Dänisch unterrichtet wird, wurde hauptsächlich englisch, aber auch deutsch geredet. Nach einem gemeinsamen Mittagessen war die spannende Zeit mit den Schülern aus dem Norden auch schon wieder vorbei. Vielleicht entwickelt sich ja eine Schulpartnerschaft daraus...!?

 

Am 06. Februar 2013

Adventsbasar

Die Adventsfeier mit Basar war ein voller Erfolg!

 

Güldene Papierengel und grimmig drein-

schauende Weihnachtsmänner wurden am Adventsbasar der Maria Montessori Real-

schule verkauft und versteigert, so dass am Ende für einen guten Zweck ordentlich etwas zusammen kam. Daneben wurde aber auch gebetet, gesungen, gelacht und in geselliger Runde leckere Plätzchen verspeist.

Eltern, Kinder, Freunde und Nachbarn hatten allem Anschein nach, einen schönen Nachmittag verlebt.

 

Plätzchen-Ausstecher-Rezept:
500g Margarine
250g Puderzucker
1Prise Salz
geriebene Zitronenschale
750g Mehl
3Päckchen Vanille-Zucker
Teig herstellen und kühl stellen
180 - 200°C für ca. 10-15min

 

Am 30. November 2012

Hier finden Sie uns:

Merzhauser Str. 136

79100 Freiburg

(mit dem Auto über die Oltmannsstraße und das Gelände der Firma Hopp+Hofmann!)

Bürozeiten:

montags:

10.30 - 12.00 Uhr

dienstags bis freitags:

08.00 - 12.00 Uhr

Tel: +49 761 590 108 -10

Schulträger:

Partner:

- Johanniter

- Freiburger Alpinschule

- Freie Christliche Schule

- Maria-Montessori-Schule

- ISIBINDI

- Ulrich Steenberg

Evangelische  Stadtmission Freiburg e.V.:

- s'Einlädele

- Café Satz

- Dreisam3

 

Weitere Partner:

Almut Hoffman

(Praxis für Lerntherapie)

 

Doris Hartenthaler-Sobotta (Praxis für integrative Lerntherapie)

 

EFS Freiburg

(Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik)

 

 

Bankverbindung:

Evangelische Bank eG Kassel


IBAN: DE47 5206 0410 0005 0131 86


BIC: GENODEF1EK1

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelisches Montessori-Schulhaus Freiburg